Geschenke nachhaltig verpacken: 10 schöne Ideen für Geschenkverpackungen

Geschenke nachhaltig verpacken: 10 schöne Ideen für Geschenkverpackungen

Geschenke nachhaltig verpacken: 10 schöne Ideen für Geschenkverpackungen

Du bist gerade dabei, deine Geschenke für Weihnachten zu verpacken? Bevor du für deine Päckchen Unmengen von Materialien (z. B. Geschenktüten, Schleifen, Plastik-Behälter oder Wegwerf-Geschenkpapier) benutzt, möchten wir dir ein paar hilfreiche Anregungen, Tipps und Möglichkeiten mitgeben, wie du deine Geschenke and die Liebsten nachhaltig verpacken kannst und sie trotzdem zu einem echten Hingucker machst!

Frau packt ein Weihnachtsgeschenk mit Leinengewebe ein

Geschenkpapier landet meistens nach der Spannung und dem Spaß des Aufreißens unter dem Weihnachtsbaum direkt im Papiermüll. Vor allem Geschenkband, Folie und Verpackungen oder Dinge, die man nur schwer auspacken kann, werden von den Beschenkten alle oft sofort in den Müll geworfen. Auch Recycling-Geschenkpapier schadet der Natur, wenn es zum Beispiel von einer Person nur ein einziges Mal benutzt wird.

Auf der anderen Seite gibt es unzählige Alternativen für das nachhaltige Verpacken von Geschenken. Egal, ob du für die Feierlichkeit auf Zeitungspapier, Stoff, Vintage-Dosen oder eine andere Art der Verpackung für deine Präsente setzt, die der Umwelt nicht schadet, du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen je nach Möglichkeit eine tolle DIY-Verpackung zaubern.

Wir haben deshalb ganz schnell die 10 schönsten Ideen für nachhaltiges Geschenkpapier in diesem Artikel für dich zusammengetragen:

Geschenke verpacken: 10 Tipps für mehr Nachhaltigkeit

Geschenke nachhaltig verpacken? So findest du für jegliche Geschenk-Kategorien die richtige Verpackung:

🎄 1. Zeitungen

Hast du auch viele alte Zeitungen herumliegen? Dann ist es jetzt an der Zeit, sie sinnvoll zu nutzen! Eine Zeitung kann zu einer schönen Geschenkverpackung mit einem wirklich tollen Effekt werden. Um das Geschenk zu verschließen, kannst du beispielsweise einfach Küchenschnur verwenden, rote Beeren hinzufügen oder aus dem Papier selbst Rosen oder eine Rosette basteln.

🎄 2. Versandkartons aus Pappe

Die Verwendung von Versandkartons anstelle von gekauften Geschenkkartons ist eine der einfachsten und umweltfreundlichen Geschenkverpackungsmethoden, die du ausprobieren kannst. Wenn du Geschenke online kaufst, werden viele Artikel in einem perfekt bemessenen Karton geliefert, der praktisch bereits fertig zum Einpacken ist. Wenn du der/die Beschenkte bist, vergiss nicht, den gesamten Geschenk-Karton anschließend zu recyceln.

🎄 3. Andere Versandmaterialien

Kartons sind nicht das Einzige, was du von deinen Online-Einkäufen wiederverwenden kannst. Hebe das Seidenpapier und das braune oder weiße Geschenkpapier auf, das die meisten Unternehmen das ganze Jahr über für den Versand ihrer Produkte verwenden. Wenn dann die Feiertage vor der Tür stehen, hast du dein umweltfreundliches Geschenkpapier sofort parat.

🎄 4. Toilettenpapierrollen

Willst du etwas Kleines und Wertvolles verpacken? Dann ist dies das perfekte Geschenkpapier für dich! Es ist super einfach und das Ergebnis enttäuscht nie. Du kannst die Klopapierrolle übrigens dekorieren, wie du willst. Du kannst sie zum Beispiel bemalen oder mit Geschenkpapier vom letzten Jahr bekleben. Die einzige Grenze ist deine Fantasie! Dann faltest du einfach ein Ende nach innen, legst das Geschenk hinein und machst dasselbe mit dem anderen Ende. Und schon hast du die perfekte Verpackung für dein Geschenk!

Nachhaltige Verpackungsidee für Weihnachtsgeschenke aus Klopapierrollen

🎄 5. Alte Haushaltsgegenstände

Wahrscheinlich hast du eine Menge Gegenstände herumliegen, die du als unkonventionelle, aber schöne und umweltfreundliche Geschenkverpackung für kleinere Geschenke verwenden kannst: Die veralteten Straßenkarten, die dein Handschuhfach verstopfen, Backpapier aus der Küche, das ein oder andere gemusterte Geschirrtuch, lustige Zeitschriften, anderes Papier, das du nicht mehr nutzt und noch vieles mehr! All diese Dinge können in der Weihnachtszeit einen neuen Zweck erhalten.

🎄 6. Alte Hemden

Du hast einen tollen Biowein als Geschenk gekauft, aber du weißt nicht, wie du ihn originell einpacken kannst? Hier ist die Lösung: ein altes Hemd! Schneide einen der Ärmel ab und nimm Nadel und Faden. Nähe einfach den unteren Teil zu und fertig! Lege die Flasche hinein und schließe die Manschette des Ärmels. Um alles komplett zu verschließen, kannst du ein Band verwenden oder eine alte Krawatte wiederverwenden! Super, oder?

🎄 7. Wiederverwendbare Tüten

Eine weitere Möglichkeit, Geschenke nachhaltig zu verpacken, ist, die erhaltenen Geschenktüten aufzubewahren und in der nächsten Saison wieder zu verschenken. Aber falls du dieses Jahr keine mehr übrig hast, musst du vielleicht kreativ werden: Geschenkverpackungen (wie oben schon erwähnt) aus alten Textilien zu nähen ist ganz einfach und verleiht jedem Geschenk eine persönliche Note. Wenn du gerade keine Nähmaschine zur Hand hast, kannst du auch einfach alte Strümpfe verwenden! (Vorzugsweise ohne Löcher).

Tipp: Wenn du eine Tasche kaufen musst, entscheide dich für eine Stofftasche, da sie viele Jahre lang verwendet werden kann.

🎄 8. Seiten aus alten Büchern

Du wirst uns vielleicht nicht zustimmen, aber es gibt Bücher, die man in eine wirklich schöne Verpackung verwandeln kann. Die Vorgehensweise ist ziemlich intuitiv. Nimm eine Buchseite, schneide zwei Flügel aus und falte sie nach innen. Verwende Klebeband, um sie festzukleben. Schließe eines der beiden Enden wie eine klassische Geschenkverpackung. Die Papier-Tüte ist jetzt fertig, du musst nur noch das Geschenk in die Schachtel legen und sie mit einer Wäscheklammer oder einer Schleife verschließen, indem du oben zwei Löcher machst.

🎄 9. Papierklebeband

Eine nicht ganz so offensichtliche Quelle von Weihnachtsmüll ist das, was deine Pakete zusammenhält: Wegwerf-Plastikband. Um deine Geschenke umweltfreundlich zu verpacken, kannst du z. B. kompostierbares Papier-Klebeband verwenden. Diese biologisch abbaubaren Alternativen werden aus Holzfasern, Zellstoff oder Rinde und natürlichen Klebstoffen hergestellt. Es gibt sie in einer Vielzahl von Mustern und Farben - und es gibt sogar eine festliche Schleife mit nachhaltigem Glitzer!

🎄 10. Natürliche festliche Akzente

Statt einer glänzenden Plastikschleife kannst du auch Zweige, Wattestäbchen, Zimtstangen, kleine Tannenzapfen, Rosmarin, heruntergefallene Blätter oder alles andere verwenden, was du nachhaltig beschaffen kannst. Am einfachsten ist es, wenn du die Zweige von deinem eigenen Baum abschneidest, aber du kannst sie auch in deinem Baumarkt vor Ort kaufen.

nachhaltig eingepackte Weihnachtsgeschenke

Fazit

Geschenke nachhaltig verpacken funktioniert definitiv! Wir hoffen, dass du mit unseren Tipps einige Inspirationen finden konntest und nun für Weihnachten oder sonstige Anlässe optimal gerüstet bist! Nachhaltig verpacken klingt vielleicht erst einmal nach viel Aufwand, aber im Endeffekt kann man seinen Geschenken auch ohne Papier oder Plastik zu echtem Glanz verhelfen.

Wenn du alle deine Geschenke an Weihnachten von nun an nachhaltig verpackst, freuen wir uns sehr über deinen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Und du kannst dir sicher sein, deine Geschenke werden der Hingucker unter dem Baum sein und deine Liebsten werden dich garantiert nach Tipps und Ideen fragen, wie sie ihr Geschenk im nächsten Jahr zu Weihnachten ebenfalls nachhaltig verpacken können und vielleicht sogar ganz und gar ohne Papier!

Häufige Fragen über nachhaltige Geschenkverpackungen

Wie kann man ein Geschenk ohne Geschenkpapier verpacken?

Geschenke ganz ohne Papier verpacken? Das ist gar nicht so schwer, man kann beispielsweise statt Papier als Verpackung auch ein Geschirrtuch nehmen oder sich in seiner Wohnung auf die Suche nach sonstigen alten Stoffresten machen. Damit kann man einiges an Müll sparen und jemanden ganz einfach beschenken!

Ist Packpapier umweltfreundlich?

Braunes Packpapier enthält keine Holzfrischfasern und benötigt somit bei der Herstellung weniger Wasser und Energie. Aus diesem Grund ist es eine umweltfreundliche Alternative zu (Recycling-) Geschenkpapier.

Wie kann man eine Geschenkverpackung nachhaltig und lustig gestalten?

Beim Geschenke Verpacken geht es für viele vor allem um die Freude an der Tätigkeit und dass sie in Folge beschenkte Personen ebenfalls erfreut! Eine super lustige nachhaltige DIY-Idee ist zum Beispiel, Zeitungspapier/Zeitschriften für die Präsente zu benutzen oder auch alte Motivsocken!

Welche Ideen gibt es, um Kindern mit nachhaltigem Geschenkpapier eine Freude zu machen?

Kinder lieben Glitzer und aufwendige Verpackungen. Gelingt es trotzdem, Geschenke nachhaltig zu verpacken? Ja! Du machst den Kindern eine Riesen-Freude, wenn du die Geschenke beispielsweise aus Materialien verpackst, die du in der Natur gefunden hast. So schonst du die Umwelt und es wird mit der Verpackung weniger Müll produziert.

Hinterlasse ein Kommentar

* Erforderlich

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Verwende fast täglich den Sinha mit Holzgriff in der Dusche und das Holz ist immer noch schön, nach ca. einem Monat. 😊
P.S. Wer kein Risiko eingehen will, sollte sich die anderen Hobel ansehen.

Anna

Super Produkte, eine sehr sanfte und einfache Rasur ohne Pickel und Schnitte und Juckreiz nach der Rasur auch an den Folgetagen
Zum Toner: sehr gut. Nach dem Auftragen habe ich das Gefühl, das „alles rauskommt“. Also die Haare, die einwachsen wollen sieht man danach recht deutlich

Marie-Therese

Ich bin begeistert von dieser Aftershavelotion. Sie hat einen wunderbaren Duft, ist sehr ergiebig und meine Beine fühlen sich nach der Rasur und dem Eincremen super zart an. Ich bin absolut in Love

Sabrina

Die plastikfreie Rasur auch bekannt aus

Du bist in bester Gesellschaft

Unserer Naturhelden sparen sich Hautirritationen & Plastik!

Alles über unsere Produkte

Hier erfährst du alles über unsere Produkte

Hier entlang

Warum wir tun was wir tun

Wir haben uns gefragt, warum man beim Rasieren so viel Geld und Plastik verschwendet. Wie es dazu kam Rasierhobel zu verkaufen und was damit erreicht werden soll, erzählen dir unsere Gründer Benny und Tung.

Mehr Über Uns